St. Lorenzpark, Lübeck

Auf dem brachliegenden Grundstück eines ehemaligen Boschdienstareals im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Nord hat Matrix ein Quartierzentrum mit dem Lebensmittelfrischemarkt REWE, einem PENNY-Verbrauchermarkt sowie einem BUDNIKOWSKI-Drogeriemarkt realisiert. Das Nahversorgungsangebot wird abgerundet durch EASY-Apotheke und dem Wohnaccessoire- und Einrichtungsspezialisten DAS DEPOT. Mit einem Bebauungsplanverfahren wurde aus der nicht mehr zeitgemäßen Gewerbefläche die planungsrechtliche Grundlage für ein modernes Nahversorgungszentrum geschaffen. So konnte auf dem ehemaligen Brachareal, das mit diversen sozialen Problemen belegt war, ein in den Stadtteil integriertes und angenommenes neues Zentrum umgesetzt werden.

Projektdaten

Fachmarktzentrum
Größe (BGF):ca. 6.300 m²
Mietfläche:ca. 5.700 m²
Stellplätze:150
Baubeginn:1. Quartal 2010
Fertigstellung:1. Quartal 2011
Gesamtinvest:ca. 12 Mio. €